Planungen zum 8. März Internationaler Frauentag

Informationen zum geplanten Ablauf am 8. März 

Wie viele von euch bestimmt mitverfolgt haben, waren wir die letzten Tage im Bastelfieber zum Internationalen Frauentag. Denn im ALG2 Bezug gibt es natürlich auch sehr viele Frauen, die, wenn sie alleinerziehend sind, nochmal härter getroffen sind, als Männer.

Frauen sind genauso gut beruflich qualifiziert, aber durch schlechte Kinderbetreuungsoptionen und durch schlechte Pflegebetreuung von Verwandten, sind sie länger arbeitslos und wenn sie eine Arbeit finden, dann auch oft schlechter bezahlt. Auch die Sanktionen treffen Frauen härter, denn in den meisten Fällen sind sofort auch Kinder davon betroffen. Zudem gibt es immer noch eine Unterfinanzierung der Frauenhäuser und dementsprechend auch keine Hilfe für diese betroffenen Frauen, wenn sie Hilfe zum Lebensunterhalt bei den Jobcentern beantragen müssen. Sie werden wie Schmarotzer behandelt, obwohl doch gerade Frauen, die aus Gewaltsituationen kommen, mehr Schutz und Hilfe benötigen!

Daher wird es von uns als Initiative an diesem Tag natürlich auch eine Aktionsplanung geben, die ihr im Folgenden hier sehen könnt.

Zu allererst: die wöchentliche offene Freitags-Sprechstunde fällt am 8. März zugunsten der geplanten Aktion aus!

Planung:
13 Uhr Treffpunkt an der Rothe Ecke Naumburgerstraße 20a

Ca 13:15 Uhr dann Loslaufen mit unserer Aktionswand von der Kreuzung Wolfhager Straße/Gelnhäuser Straße über die Wiener Straße bis vor die Kasseler Tafel an der Kreuzung Holländische Straße.
Auf dem Weg dorthin an den Bushaltestellen stehen bleiben, Menschen ansprechen und Flyer verteilen.

Ca um 14 Uhr ankommen mit der Aktionswand vor der Kasseler Tafel, dort bleiben bis ca 15:30 Uhr. Mit Menschen sprechen, Flyer verteilen, auf die Demo in der Innenstadt aufmerksam machen.

Um ca 15:30/15:45 Uhr dann transportieren der Aktionswand in die Innenstadt.
Um ca 17 Uhr in der Innenstadt mit der Aktionswand bei der Frauenstreik*Demo mitlaufen.

Alle, die mitmachen möchten, sind herzlich eingeladen
Wir freuen uns, wenn wir Unterstützung bekommen an diesem Tag! 😀

Streckenplanung:

Solidarität mit allen erwerbslosen Frauen!
Please follow and like us:
error0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.